Verivox Stromrechner

Empfehlenswert 75 Bewertungen

Vergleichen Sie beim Testsieger

Der Verivox Stromrechner ist das am besten bewertete Vergleichsportal für Stromtarife. Das hat die Stiftung Warentest dem Vergleichsrechner gleich mehrmals bestätigt. Der TÜV Süd hat den Rechner zudem mit dem „s@fer-Shopping“-Siegel ausgezeichnet – und zwar als ersten Stromrechner überhaupt. Im Gegensatz zu vielen anderen Stromrechnern stehen hier die Sicherheit von Kundendaten, die Transparenz sowie die Benutzerfreundlichkeit und der Kundenservice im Vordergrund. Doch was macht den Verivox Stromrechner darüber hinaus zum besten Vergleichsrechner?

Der Verivox Stromrechner bietet:

  • Hohen Informationswert durch umfassende Tarifangaben
  • Klar strukturierte Übersicht mit informativen Symbolen
  • Verivox-Tarifempfehlung garantiert hohen Verbraucherschutz

Der Stromrechner von Verivox bietet einen enorm hohen Informationswert. Die praktische und klar strukturierte Übersicht zeigt Ihnen auf einen Blick, was Sie bei dem jeweiligen Tarif erwartet. Hier wird nicht nur ein möglicher Sofortbonus angezeigt, sondern auch die Vertragslaufzeit, die Art des Tarifs sowie etwaige Preisgarantien.

Dank der übersichtlichen Symbole erfahren Sie direkt, welche Besonderheiten den jeweiligen Anbieter ausmachen. Das kleine grüne Blatt zeigt spezielle Öko- und Klimatarife an. Das graue Haus kennzeichnet Grundversorger. Der kleine orangefarbene Kompass markiert Verivox-Tarifempfehlungen. Nur Stromanbieter, die den hohen Anforderungen entsprechen, werden mit diesem Symbol gekennzeichnet.

Was hat es mit der Verivox-Tarifempfehlung auf sich? Diese Tarifempfehlung bescheinigt dem jeweiligen Stromanbieter die Einhaltung strenger Verbraucherschutz-Richtlinien. Dazu gehört nicht nur Transparenz in Sachen Preisgestaltung, Vertragskonditionen und Bonusregelungen, sondern auch die klare Festlegung und Definition von Preisgarantien.

Wie funktioniert der Verivox Stromrechner?

In nur wenigen Schritten können Sie den für sich passenden und preisgünstigsten Tarif finden. Hierfür werden lediglich der Ihre Postleitzahl und Ihr Jahresverbrauch benötigt. Dieser lässt sich entweder pauschal über die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen und den errechneten Durchschnittswert auswählen oder manuell eintragen, wenn man seinen genauen Verbrauch kennt.

Zusätzlich können Sie die gewünschte Vertragslaufzeit und zusätzliche Optionen auswählen. Dazu gehört neben den Tarifen mit Vorauskasse und den Tarifen mit Kautionen auch die Einrechnung von Boni und Rabatten. Über die Auswahl der Schaltfläche „Nur den Verivox-Richtlinien entsprechend“ werden nur Tarife angezeigt, die Sie vor undurchsichtigen Vertragskonditionen und plötzlichen Preiserhöhungen schützen.

Über den Button „Weitere Einstellungen“ lassen sich Preisgarantien, Kündigungsfristen, Öko- und Klimatarife oder Tarife mit hoher Kundenempfehlungsquote sowie weitere Optionen anzeigen. Wer wissen möchte, was er konkret sparen kann, sollte die Zusatzfunktion „Ihr Tarif zum Vergleich“ nutzen. Damit können Sie sich in der Ergebnisliste anzeigen lassen, wie viel Geld Sie im ersten Jahr einsparen können. Mit dem Verivox Stromrechner können Sie mit nur wenigen Klicks und innerhalb kürzester Zeit zum günstigeren Tarif wechseln. Nur wer aktiv wird, kann jährlich viel Geld sparen.

Welche Unterlagen werden für den Wechsel benötigt?

Der Wechsel zum günstigeren Strom kann komplett online erledigt werden – ob Sie nun etwas Geld einsparen oder den Stromanbieter wegen eines Umzuges wechseln möchten. Unser Formular führt Sie durch sämtliche Schritte und gibt Ihnen über die kleinen Info-Punkte zusätzliche Informationen und Ausfüllhilfen. Für den Wechsel zum neuen Stromanbieter sollten Sie sich folgende Dokumente und Informationen zurechtlegen:

  • Die Zählernummer Ihres Stromzählers
    Die Zählernummer finden Sie auf Ihrer letzten Stromrechnung oder auf dem Stromzähler selbst. Die Nummer befindet sich meist in der Nähe eines Barcodes.
  • Der Name Ihres derzeitigen Versorgers
    Ihren bisherigen Versorger finden Sie auf Ihrer letzten Stromrechnung.
  • Ihre bisherige Kundennummer
    Die bisherige Kundennummer finden Sie meist in der Nähe Ihrer Anschrift oder im oberen Bereich Ihrer letzten Stromrechnung.
  • Persönliche Daten wie E-Mail-Adresse, Postanschrift etc.
    Sämtliche Daten werden über einen zertifizierten Sicherheitsserver übertragen.
  • Der Zählerstand
    Der aktuelle Zählerstand wird allerdings erst zum Zeitpunkt des tatsächlichen Wechsels benötigt. Sie finden den Zählerstand auf Ihrem Stromzähler im Flur oder im Keller.

Nach dem Wechsel können Sie sich sämtliche Dokumente auch noch einmal als PDF für Ihre Unterlagen ausdrucken. Wer das Formular lieber per Hand ausfüllen möchte, kann sich den Vordruck auch als PDF ausdrucken.

Lohnt sich der Wechsel?

Definitiv! Der Strommarkt wächst stetig und ist flexibler denn je. Es strömen immer mehr Anbieter auf den Markt, die sich mit günstigen Tarifen Konkurrenz machen wollen. Zudem steigt der Strompreis seit Jahren stetig an. Je nach Region und Stromanbieter lassen sich mit einem individuell auf Sie zugeschnittenen Tarif jährlich gleich mehrere hundert Euro einsparen. Zeit für einen Wechsel zum günstigen Strom oder zum umweltfreundlichen Ökostrom, der längst nicht mehr so teuer ist, wie man vielleicht annimmt. Eines ist sicher: Wer seinen Stromtarif aus Bequemlichkeit nicht wechselt, verschenkt viel Geld.